header image
Bookmark Homepage
 
 
mehr Artikel
Anleitung Basecap haekeln Anleitung für ein selbstgehäkeltes Basecap Mit dem Sommer und den warmen Sonnenstrahlen haben auch Sommerhüte und Basecaps wieder Hochsaison. Grund genug, auch mal selbst eine sommerliche Kopfbedeckung zu häkeln! Benötigt werden hierfür 50g Garn sowie Häkelnadeln in den Stärken 4 und 6.  Details...

Die Wahl der Haekelnadel Tipps zur Wahl der passenden Häkelnadel Die Auswahl an Garnen und Häkelnadeln ist immens und vor allem weniger Versierte und Erfahrene stehen oft vor dem Problem, nicht zu wissen, welche Häkelnadel am besten zu welchem Garn passt. Prinzipiell gibt es kein allgemeingültiges Patenrezept, denn die einen häkeln strammer, die anderen häkeln lockerer und auch nicht jede Häkelnadel liegt gleich gut in der Hand.    Details...

Anleitung gehaekelter Schal mit Zipfel Anleitung für einen gehäkelten Schal mit Zipfel  Vor allem jetzt im Winter haben Schals Hochsaison, denn sie sind ein ideales Accessoire, das nicht nur ein Outfit aufpeppt, sondern gleichzeitig auch einen praktischen, kuschelig-wärmenden Nutzen hat. Hinzu kommt, dass ein Schal verhältnismäßig schnell und einfach zu häkeln ist. Insofern eignet sich ein Schal sowohl für Übungszwecke als auch für diejenigen, die gerne Selbstgemachtes verschenken möchten, jedoch noch nicht so viel Erfahrung mit dem Häkeln haben. Auf Dauer wäre es jedoch recht langweilig, immer nur schlichte, gerade Schals zu häkeln.   Details...

Häkelanleitung für einen kuscheligen Poncho Häkelanleitung für einen kuscheligen Poncho  Gerade in den Übergangszeiten im Frühjahr und Herbst ist es oft noch zu warm für eine dicke Jacke, aber auch ein wenig zu frisch, um ohne Jacke aus dem Haus zu gehen. Eine ideale Lösung kann dann ein Poncho sein. Er hält angenehm warm, ist gleichzeitig aber schön luftig.Im Winter kann ein kuscheliger Poncho aber auch über der Jacke getragen werden und so für zusätzliche Wärme sorgen.   Details...



Tipps zum Zusammennähen von Häkelarbeiten Infos und Tipps zum Zusammennähen von Häkelarbeiten So wie fast jede Häkelarbeit damit beginnt, dass Luftmaschen angeschlagen werden, endet sie praktisch immer mit dem Vernähen des Fadens. Manchmal muss dabei aber nicht nur der Arbeitsfaden vernäht werden. Stattdessen müssen auch die einzelnen Teile, aus denen die Häkelarbeit besteht, zusammengenäht werden.   Details...

Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Populäre Artikel
Häkeln Online
Wir haben 18 Gäste online
Häkeln Muster
Impressum
Translation
Umfrage
Ihre liebste Handarbeit...?
 
Das Häkeln arrow Häkeln Vorlage arrow Eierwärmer häkeln
Eierwärmer häkeln E-mail

Einen Eierwärmer häkeln 

Das Häkeln eines Eierwärmers ist eine Handarbeit, die immer wieder Spaß und Freude bereitet. So sind hier, wie auch bei vielen anderen Häkelprojekten, der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Stellt man sich eine reich bedeckte und sehr liebevoll dekorierte Tafel für ein Osterfrühstück vor, erhält diese noch ein ganz persönliches Image, wenn die gefärbten Eier von selbst gehäkelten Eierwärmern geschmückt werden.  

Diese Häkelei wird ein schöner und witziger Blickfang für die ganze Familie sein, und der selbst gehäkelte Eierwärmer wird noch lange Gesprächsthema bleiben. Speziell zu Ostern bietet es sich ja förmlich an, Osterhasen als Eierwärmer zu häkeln.

Die Augen und die Nase können je nach Anleitung mit ein par Stichen schwarzer und weißer Wolle in das braune Gesicht des Hasen aufgestickt werden. Vielleicht wird der Charakter des Tieres ja noch mit ein paar Schnurrhaaren vollendet.

 

Häkelhühner und Eierwärmer zu Ostern

Nicht nur zu Ostern, sondern für das ganze Jahr geeignet sind auch kleine Häkelhühner, die das Ei wärmen. Hier bietet sich gelbe Wolle an. Der Kamm kann nach Wunsch in rot gehalten werden. Der eigenen Phantasie kann also freien Lauf gelassen werden. Der selbst gehäkelte Eierwärmer ist das ganze Jahr über im Trend. Ein Vorschlag für ein neutrales Modell wäre ein kleines Mützchen mit kleinen Bommeln, die an Luftmaschen befestigt am Häkelwerk herunterhängen.

Eierwärmer sind mit und ohne Anleitung schnell und einfach zu fertigen.

So bietet es sich förmlich an, falls sich der Hobby-Handarbeiter einmal von einer großen Häkelarbeit „erholen“ möchte, ein oder zwei Eierwärmer zu häkeln. Dann sind die Gedanken wieder frei und der Ansporn für das große Häkelwerk ist wieder da. Beim Häkeln der genannten Modelle wird nicht viel Garn einer Farbe benötigt, sodass sich auch prima Wollreste verarbeiten lassen.

Die Anleitung findet ihr unter PDF-Vorlagen!

Weiterführende Häkelanleitungen und Häkelvorlagen:

Eule häkeln
Bär häkeln
Vogel häkeln
Hase häkeln
Schmetterling häkeln

 

 

 

Benutzerdefinierte Suche

Artikel speichern
Bookmark and Share
Suche
Häkeln News
Häkeln PDF

PDF Vorlagen Häkeln

Themen
Das Häkeln
Fachartikel
Handarbeit Häkeln
Schmuck häkeln
Häkeln Kinder
Häkeln Vorlage
Häkeln Anfänger
Verzeichnis
Häkeln Blog
Häkelvideos
Häkel-Gästebuch
Shop
Anleitung fuer Broomen - Schlingenhaekelei
Anleitung für das Broomen (Schlingenhäkelei mit Besenmuster) Das Broomen ist eine Variante der Schlingenhäkelei und fin...
Feste Maschen Häkelarbeiten in bestimmten Formen
So entstehen aus festen MaschenHäkelarbeiten in bestimmten Formen Sehr viele Häkelarbeiten entstehen aus festen Maschen. Fes...
Anleitung - gehaekelte Ueberzieher fuer Gefaesse
Anleitung: gehäkelte Überzieher für Gefäße Im Haushalt finden sich unterschiedlichste Gefäße, die...
Anleitung gehaekeltes Fusswaermkissen
Anleitung für ein gehäkeltes Fußwärmekissen Gerade jetzt im Winter leiden viele unter kalten Füßen. Ab...
Anleitung zum Tambourieren
Anleitung zum Tambourieren Das Tambourieren ist eine sehr alte Technik, die 1775 mit Clara Angermann nach Eibenstock bei Zwickau kam....
Anleitung Kissenbezug häkeln und filzen
Anleitung: Kissenbezug häkeln und filzen Im Herbst und Winter gibt es wohl kaum etwas schöneres, als sich gemütlich auf...
Anleitung - ein Körbchen häkeln
Anleitung - ein Körbchen häkeln (für Puppe, Katze usw.) Manchmal soll eine Häkelarbeit nicht nur dekorativ, sonder...
Häkeln Statistik
Members: 3
News: 320
Web Links: 5